Trading Strategien

  • Alle Trading Strategien sind kostenlos in der NanoTrader Full Trading Plattform enthalten.
  • Fünf Trading Strategien sind kostenlos in der NanoTrader Free Plattform enthalten.
  • Viele der Strategien wurden von bekannten Tradern entwickelt.
  • Neue Trading Strategien werden kontinuierlich hinzugefügt.
  • Sie können Ihre eigenen Trading Strategien erstellen. Programmieren ist nicht notwendig.
  • Falls Sie eine Trading Strategie vorschlagen möchten können Sie uns jederzeit kontaktieren.
  • Alle Trading Strategien können manuell oder (halb-) automatisch gehandelt werden.

 

Strategie

Beschreibung
Turnaround Tuesday Turnaround Tuesday
Eine sehr einfache Strategie den DAX zu traden: wenn der DAX bearish ist, kaufen Sie ihn montagabends und halten Sie die Position für 24 Stunden.
The Friday Gold Rush Friday Gold Rush Diese Strategie fällt durch Ihre Schlichtheit auf: Kaufen Sie Gold an jedem Donnerstagabend und halten diese Position für 24 Stunden.
Gap Reversal Gap Reversal Die Gap Reversal Strategie wurde zuerst vom Trader David Pieper im Traders Magazin beschrieben.
L.W. Proxy Index LW proxy index free Sein Proxy Index ist einer der wichtigsten Indikatoren von Larry Williams.
L.W. Volatility Break-Out LW Volatility Break-out Die L.W. Volatility Break-out Strategie wurde von Larry Williams entwickelt, einem amerikanischen Trader.
1-Minute Breaks 1 Minute Breaks Die 1-Minute Breaks Strategie ist eine sehr schnelle Trading Strategie, die viele Signale generiert.
Forex Gap Close Forex Gap Close Diese Trading Strategie konzentriert sich auf Kurslücken, die zwischen dem Marktschluss am Freitag.
Range Break-out Range Break-out Diese Trading Strategie erkennt Seitwärtsphasen und nutzt Ausbrüche mit oder entgegen dem Trend.
Commodities Forecast Commodities Forecast Die Commodities Forecast Strategie ist eine Swingtrading Strategie für den Rohstoffhandel.
MAD Rebound Trading MAD Rebound Diese Daytrading / Scalping Strategie basiert auf drei einzigartigen Komponenten.
T-Line Scalping Trading T-Line Scalping Wie es für das Scalping typisch ist, konzentriert sich die Strategie auf Geschwindigkeit.
Momentum Pinball Trading Momentum Pinball Laut Linda Raschke „gibt es für … Rücksetzer nichts Besseres als die Momentum Pinball Strategie“.
Trading Range FX Scalper Trading Range FX Scalper Trading Range FX Scalper ist eine Forex Scalping Strategie basierend auf Ausbrüchen aus einer Trading Range.
Trading Range Index Scalper Trading Range Index Scalper Trading Range Index Scalper ist eine Scalping Strategie basierend auf Ausbrüchen aus einer Trading Range.
Morning Buy EU Morning Buy EU Einfache Strategie auf EU Indizes. Trades um 7:30 Uhr oder 9:30 Uhr.
Morning Buy US Morning Buy US Einfache Strategie auf US Indizes. Trades um 15:00 Uhr.
Open Trade HA-BB Open Trade HA-BB Open Trade HA-BB ist eine reine Daytrading Strategie. Diese Strategie wird im 3-Minuten Chart gehandelt.
MACD Triple MACD Triple Eine Daytrading Strategie mit multiplen Zeiteinheiten für alle Instrumenten.
Break-out Big Candle Break-Out Big Candle Eine Daytrading Strategie, basierend auf Änderungen der Volatilität und großen Kerzen.
Range Projection Range Projection Eine Swingtrading Strategie für Aktien, basierend auf Umkehrtrends.
VIX Reversal VIX Reversal Eine Daytrading Strategie, basierend auf dem bekannten „Angst Index“ VIX.
Turtle Soup Turtle Soup Eine Daytrading Strategie, abgeleitet von der bekannten Turtle Tradingstrategie.
EUR/USD Pivot EUR/USD Pivot Diese Strategie nutzt die weithin bekannten Pivot Punkte um Kauf- und Verkaufszonen zu bestimmen.
EUR/USD 07h30 -EUR/USD 7h30 Diese Strategie versucht von den unterschiedlichen Weltzeitzonen zu profitieren.
EUR/USD 07h30 - 22h30 EUR/USD 22h30 Diese Strategie ist eine Abwandlung der EUR/USD 7h30 Strategie./td>
Morning Angler Morning Angler Eine Daytrading Strategie, die jeden Morgen um genau 10:00 Uhr eine Position einnimmt.
RSI 2P RSI 2P Eine Strategie, die bei einem positiven Trend Kaufmöglichkeiten und bei einem negativen Trend.
SiWorks Automated Trendline Siworks Automated Trendline Eine Daytrading Strategie basierend auf Trendlinien. Die Trendlinien werden automatisch (nach)gezeichnet.
Kaufman Efficiency Ratio Kaufman Efficiency Ratio Eine Day- und Swing-Trading Strategie, die den Markttrend identifiziert, eingrenzt und diesem folgt.
Divergence Candlestick Divergence Candlesticks Eine Divergenzstrategie, spezialisiert auf die Neigung des Kurses im Vergleich zur Neigung des RSI.
LS Histogram Scalper Histogram Scalper Eine aufregende 3-Minuten Strategie basierend auf den bahnbrechenden LiveStatistics.
Scalping SCD Scalping SCD Eine Daytrading Strategie, die von dem Trader und Autor Stéphane Ceaux-Dutheil entwickelt wurde.
Range Leader S&P500 Range Leader S&P500 Eine Strategie, die 1998 von Charlie F. Wright für Anfänger und Teilzeit-Trader veröffentlicht wurde.
Flaggen Muster Flaggen Muster Eine Breakout Strategie, die auf einer Variante von Wimpel-Kerzenformationen basiert und auf Forex, Indizes.
Wimpel Muster Wimpel Muster Eine Breakout Strategie, die auf einem bestimmten Kerzenmuster basiert und auf Forex, Indizes und Rohstoffe.
El Mogalef El Mogalef Die Mogalef Bänder wurden von dem französischen Autor und Trader Eric Lefort entwickelt.
Volatility Rider Volatility Rider Eine Strategie basierend auf einem speziellen Indikator, der von dem deutschen Autor.
HOLP HOLP Eine Kauf-Strategie, die von John F. Carter in seinem Buch "Mastering the trade: proven techniques for ...
LOHP LOHP Eine Verkauf-Strategie, die von John F. Carter in seinem Buch "Mastering the trade: proven techniques for ...
3-Bar Inside Bar Pattern 3-Bar Inside Bar Pattern Eine Strategie für Öl, Gold und Silber, die von Johnan Prathap in dem renommierten Magazin "Technical Analysis.
Hammer Pattern Hammer Pattern Das Hammer Kerzenmuster wird benutzt für Aktien und Indizes. Es ist ein seltenes, aber dennoch populäres Muster.
21.52 Hours 21h52 Die 21h52-Strategie wurde duch den Trader John F. Carter in seinem Buch "Mastering the trade ...
DMI Divergence DMI Divergence DMI Divergenz ist eine Divergenz Strategie. Divergenz entsteht, wenn der Markt in eine andere Richtung ...
CMO DipReturn CMO Dipreturn CMO DipReturn identifiziert Dips in Trendphasen. Diese Forex Strategie kombiniert kunstvoll ...
Ichimoku TKC Ichimoku TKC Die Strategie Ichimoku TKC ist eine der ältesten Strategien innerhalb des Ichimoku Systems ...
Ichimoku KBO Ichimoku KBO Die Strategie Ichimoku KBO ist eine weniger bekannte Strategie innerhalb des Ichimoku Systems ...
Aroon Divergence Aroon Divergence Divergenzen sind ein interessanter Bereich der technischen Analyse. Divergenzen entstehen ...
Crossing TEMAs Crossing TEMAs Crossing TEMAs ist eine Trendfolgestrategie. Sie kann für Swing- und Daytrading verwendet werden.
Sinewave Market Cycles Sinewave Market Cycles Ingenieur Dr. John Ehlers hat sich intensiv mit Marktzyklen beschäftigt.
TrendPlus Trendplus Trendplus erkennt Umkehrbewegungen in einem Markt mit einem klaren Trend.
KST - Martin Pring KST Martin Pring Die KST Strategie kombiniert verschiedene Zeiteinheiten. Sowohl Momentum als auch Rate of Change.
Break-Out SuperTrend Break-Out Supertrend Die BO SuperTrend Strategie versucht von kleinen Preisausbrüchen zu profitieren. Es ist eine Daytrading Strategie.
Lefort Indikatoren Eric Lefort Indikatoren Eric Lefort ist ein französischer Trader und Autor. Er gehört zu einem Team ...
Open Trade Open-trade Open Trade ist eine Daytrading Strategie. Einstiegspunkte basieren auf Preisen, die während der ersten Handelsstunde ...
Center of Gravity - Belkhayate Belkayate Gravity Die COG Strategie geht von Kursen aus, die sich um ein Gravitationszentrum drehen.
Rocema & RocemaTrend Rocema & Rocema Trend ROCEMA ist eine Daytrading Strategie, die in verschiedenen Zeiteinheiten angewendet werden kann.
Dynamic RSI Dynamic RSI Dynamic RSI ist eine Swingtrading Strategie. Signale sind selten. Trader bedienen sich ...
Momentum Squeeze Momentum Squeeze Die MOMS Trading Strategie spürt Intervalle mit wenig Volatilität.
EUR/USD High Noon EUR USD High Noon Einfache EUR/USD Forex Strategie. Benutzt den Tagestrend, um 14:00 Uhr einen Trade zu platzieren.
Keltner Trend Pullback Trading Keltner Trend Pullback Diese Strategie kombiniert den bekannten Keltner Kanal mit dem Konzept eines Pullbacks.
 

Tip

Diese Strategien werden zu Lehrzwecken bereitgestellt. Sie sollten nicht blindlings angewendet werden. Lesen Sie aufmerksam alle Informationen. Lernen Sie eine Strategie allmählich und sorgfältig kennen. Passen Sie die Strategien Ihrer Situation und Ihren Fähigkeiten entsprechend an. Seien Sie zu jeder Zeit vorsichtig und nutzen Sie keinen oder einen geringen Hebel.

Mehr Trading Strategien finden Sie im Trading Store.

Vielleicht interessieren Sie sich auch für diese Trading Signale.

Information

Was ist der Unterschied zwischen einem Trading Signal und einer Trading Strategie?

Ein Signal ist eine Kombination von Kriterien, die zur Eröffnung einer Position führen können. Der Trader kann dann entscheiden, wie er diese offene Position handhabt. Ergänzend dazu enthält eine Trading Strategie Kriterien für die Gültigkeit von Signalen und Regeln wie eine offene Position verwaltet wird (Stoploss Orders, Gewinnziel Orders, zeitbasierte Aussteige …).

Wie fügen Sie eine Trading-Strategie ein?

Öffnen Sie einen Chart mit dem Instrument, dass Sie handeln wollen (Dax, Dow, Aktien, Öl,…). Aktivieren Sie die Trading-Strategie Ihrer Wahl in dem Sie diese aus dem WHS Strategies Ordner auswählen. Für den halbautomatischen Handel aktivieren Sie TradeGuard + AutoOrder im Chart. Für den vollautomatischen Handel aktivieren Sie AutoOrder.

Wo finde ich die Trading-Strategien im NanoTrader?

Im NanoTrader finden Sie die Trading-Strategien im WHS Strategies Ordner.

Kostenlose Trading Strategien.