Charttypen im NanoTrader

Die NanoTrader Plattform bietet eine große Anzahl an unterschiedlichen Charttypen. Neue Charttypen werden regelmäßig hinzugefügt.

BAR-CHART

Jeder Bar repräsentiert eine identische Zeitperiode. Der Trader sieht den Eröffnungskurs der Periode, den Schlusskurs der Periode sowie das Hoch und das Tief der Periode. Eine grün (rot) Färbung zeigt an, dass der Schlusskurs oberhalb (unterhalb) des Eröffnungskurses liegt.

Das Beispiel unten zeigt einen Bar-Chart in Kombination mit einem Moving Average.

Trading Bar-Chart Grafiken

LINiEn-CHART

Der LINIEN-CHART stellt den Markt als eine einfache Linie dar. Einfach, dennoch nützlich für verschiedene Trading-Stile.

Dieses Beispiel zeigt einen LINIEN-CHART in Kombination mit dem SuperTrend Indikator. Der Hintergrund ist grün eingefärbt wenn der Indikator bullish ist, und rot wenn der Indikator bearish ist.

Trading Grafiken Linien-Chart

RANGE-BARS

Range-Bars zeigen nur Preisveränderungen einer bestimmten Größe an. Sie berücksichtigen weder einen zeitlichen Faktor, noch kleine Preisveränderungen. Daraus resultieren Charts die nur eine Kerze zeichnen wenn gewisse Handelsspannen in Erscheinung treten.

Das Beispiel unten zeigt eine 30 Punkte Range-Bar. Der Ausschnitt zeigt den klassischen Kerzen-Chart von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Vergleichen Sie diese bitte mit den Range-Bars, welche den gleichen Zeitraum darstellen.

Trading Grafiken Charts Range Bars

TICK CHARTS

Tick Charts sind bei Scalpern sehr beliebt. Sie zeigen alle ausgeführten Orders in einem Live Chart. Jede Kerze zeigt die Kursbewegung einer festen Anzahl der durchgeführten Geschäfte. Das bedeutet je mehr Trades es gibt, umso mehr Kerzen werden gezeichnet. Diese Darstellung erlaubt es, die Beschleunigung oder Verlangsamung einer Kursbewegung zu sehen. Das folgende Bild zeigt bspw. einen 10 Tick Chart, in dem jede Kerze die Anzahl von 10 ausgeführten Orders beinhaltet.

In unserem Bespiel, ist an der variablen Zeitachse die Beschleunigung der Kursbewegung gut zu erkennen.

Trading Grafiken Tick Charts

Twin Charts (Zwillingscharts)

Zwillingscharts sind Charts in verschiedenen Zeiteinheiten, die miteinander verbunden sind. Trader nutzen solche Charts in übergeordneten Zeiteinheiten, um Markttrends zu identifizieren oder Orders an wichtigen Unterstützungs- und Widerstandslinien zu platzieren. Mit Hilfe des Zwillingscharts kann bspw. ein in einem Tageschart eingezeichneter Trend Kanal in einen Intraday-Chart übertragen werden.

Das folgende Beispielbild zeigt einen Intraday-Chart in der 60 Minuten Zeiteinheit und einen Tageschart als Zwillingschart.

Trading Grafiken Twin-Charts

Kerzen-chart

Jeder Kerze stellt eine identische zeitliche Periode dar. Der Trader sieht den Eröffnungskurs der Periode, den Schlusskurs der Periode sowie das Hoch und das Tief der Periode. Eine grün (rot) Färbung zeigt an, dass der Schlusskurs oberhalb (unterhalb) des Eröffnungskurses liegt. Besonders Interessant sind bestimmte Kerzenkombinationen.

Das Beispiel zeigt einen Kerzen-Chart. Die markierte Kombination von Kerzen wird „Hammer-Pattern“ genannt. Dies ist ein beliebtes Kaufsignal. Die Plattform zeigt Ihnen diese Signale an.

Trading Grafiken Kerzen-Chart Nison

HEIKIN-ASHI-CHART

Heikin-Ashi ist technisch gesehen ein Trend-Indikator. Da es einem Chart ähnelt, wird es oft unter Charttypen aufgelistet.
Das Beispiel zeigt das Kombinationen von Heikin-Ashi-Charts in größeren Zeitaggregationen interessante Trading-Signale liefern können.

Das Beispiel zeigt einen Heikin-Ashi-Chart unterhalb eines Kerzen-Chart.

Trading Grafiken Heikin Ashi Charts

RENKO CHARTS

Wie bei den Range Bars, stellt der Renko Chart unabhängig von einer Zeiteinheit ausschließlich das Ausmaß einer Preisbewegung dar. Konstruiert wird der Renko Chart durch gleich große Renko Blöcke (Bricks), in dem ein neuer Block (Brick) erst gezeichnet wird wenn der aktuelle Kurs das aktuelle Hoch oder Tief um einen bestimmten Wert über- oder unterschreitet.

Das folgende Beispiel zeigt einen 10 Punkte Renko Chart. Da der aktuelle Preis bei 10.787,0 liegt, wird ein neuer roter Renko Block (Brick) erst dann gezeichnet, wenn der Kurs unter 10780,0 fällt.

Trading Grafiken Renko Charts

THREE LINE BREAK CHARTS

Der Three Line Break Chart ignoriert komplett alle Zeitelemente und verändert sich nur, wenn die Preisbewegung innerhalb einer bestimmten Größenordnung liegt. Der Chart wird so lange in eine Richtung gezeichnet, bis eine Trendumkehr erkannt wird. Eine Trendumkehr liegt vor, wenn der Schlusskurs das Hoch oder Tief der beiden Three Line Break Linien über- oder unterschreitet.

Im folgenden Beispielchart, sehen Sie die einzigartige Möglichkeit des NanoTrader einen klassischen Kerzenchart (Candle Stick) in Kombination mit einem Three Line Break Kanal und den entsprechenden Umkehrsignalen zu zeigen. Jeder Trader kann somit den klassischen Chart nutzen und gleichzeitig die entsprechenden Three Line Break Umkehrpunkte exakt erkennen. Lesen Sie mehr darüber.

Trading Grafiken Three Line Break Charts

Logarithmische Charts

Stellen Sie sich einen Chartausschnitt mit einer extremen Kursbewegung von 100 bis 1100 vor. Wird die Preisskala in diesem Fall linear dargestellt ist die relative Bewegung durch die extreme Bewegung nicht zu sehen. Beispiel: Eine Preisbewegung von 100 auf 200, die prozentual einer hundertprozentigen Steigerung entspricht, hat den gleichen linearen Abstand auf der Preisskala, wie eine zehnprozentige Preisbewegung von 1000 auf 1100. Die Darstellung mit einer logarithmisch korrigierten Preisskala, zeigt hingegen auch die relativen Preisabstände.

Das folgende Beispielbild zeigt einen langfristigen Chart des DAX Index mit einer logarithmischen Darstellung der Preisskala.

Trading Grafiken Logarithmische Charts