CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die WL Vola Open Strategie

Beschreibung

Die vom Trader Wim Lievens entwickelte WL Vola Open Strategie basiert auf zwei Beobachtungen:

  1. Die Marktvolatilität ist bei Marktöffnung hoch.
  2. Der Markt tendiert dazu, nach der Eröffnung eine starke Preisbewegung zu machen.

Obwohl die Strategie auf Marktindizes anwendbar ist, liegt der Schwerpunkt auf dem Handel mit volatilen Aktien mit geringen Spreads.


Trader Wim Lievens WL Vola Break-out.

Geeignet für : Börsenindizes (DAX, CAC, DOW...)
: Aktien
Instrumente : Futures und CFD
Trading-System : Day trading
Trading-Rhythmus : 1 bis 4 Signale pro Instrument pro Tag
Mit NanoTrader Full : Manuell und (halb-)automatisch

Apple Aktien Volatilität.
Dieses Beispiel zeigt ein stündliches Volatilitäts-Histogramm von Apple. Der Markt öffnet um 15:30 Uhr.

Die Aktie ist in den ersten beiden Stunden (15:00-16:00 Uhr und 16:00 Uhr-17:00 Uhr) nach der Marktöffnung deutlich am volatilsten.


Das Store Paket enthält:

  • Die WL Vola Open Trading-Strategie.
  • Die WL Bars.
  • Den WL Triaden Stop-Loss.
  • Vorkonfigurierte Analysen für die 50 volatilsten Aktien.
  • Vorkonfigurierte Analysen für die 4 Marktindizes.
  • Eine Stunde Online-Coaching durch Wim Lievens.
  • Zwei Stunden Video-Coaching in Französisch, Deutsch oder Niederländisch.
  • Unbegrenzter Telefonzugang zum Support-Desk.
  • UND: Eine Reduzierung der Mindestordergebühr für CFD auf US-Aktien von $ 7 auf $ 4 (-43%)!

Klicken Sie hier, um das WL Vola Open Paket im Webshop zu kaufen.

 

Die Strategie im Detail

Die WL Vola Open Strategie wurde für den NanoTrader Full entwickelt und nutzt mehrere Funktionalitäten, die einzigartig für den NanoTrader sind.

 

Wann wird eine Position eingenommen?

Die Strategie bestimmt eine Eröffnungsspanne. Um die Eröffnungsspanne zu bestimmen, werden die proprietären WL Range Bars - einzigartig im NanoTrader - berechnet. Die WL Range Bars kombinieren die Vorteile von Heikin Ashi Kerzen, traditionellen Range Bars und Renko Bars. Die Strategie verwendet die ersten vier WL Range Bars nach 9:00 Uhr, um die Eröffnungsspanne für europäische Indizes und Aktien zu bestimmen, und die ersten vier WL Range Bars nach 15:30 Uhr, um die Eröffnungsspanne für US-Indizes und -Aktien zu bestimmen. Zusätzlich zur Eröffnungsspanne berechnet die Strategie sofort zwei weitere Handelsspannen. Diese Preisbereiche werden als Gewinnziele verwendet.

Die WL Vola Open Strategie für Aktien-Trading.

Dieses Beispiel zeigt die Eröffnungsspanne (1) basierend auf den WL Bars und die Zielbereiche (2 und 3).


Eine vertikale grüne Linie erscheint im Charthintergrund, wenn eine WL Range Bar oberhalb des Eröffnungsbereichs schließt. Dies ist ein Kaufsignal. Eine Position wird zum Marktpreis gekauft, sobald die nächste WL Range Bar erscheint.

Eine vertikale rote Linie erscheint im Charthintergrund, wenn eine WL Range Bar unterhalb des Eröffnungsbereichs schließt. Dies ist ein Verkaufsignal. Eine Position wird zum Marktpreis verkauft, sobald die nächste WL Range Bar erscheint.

Die WL Vola Open Trading-Strategie.
Dieses Beispiel zeigt zunächst ein Short Sell Signal. Die Leerverkaufsposition wird bei Erreichen des Stops in eine Long-Position umgewandelt. Die Long-Position ist ein Erfolg und erreicht sowohl das erste als auch das zweite Gewinnziel.

Die Anzahl der Signale ist auf vier Signale (zwei Kauf- und zwei Verkaufsignale) pro Instrument und Tag begrenzt. Wim Lievens empfiehlt Tradern ausdrücklich, die automatische Orderfunktion zu nutzen, um Positionen zu eröffnen (und zu schließen).

 

Wann wird eine Position geschlossen?

Die WL Vola Open Strategie verwendet zwei Gewinnziele und einen Stop-Loss.

Wenn der Trader den TradeGuard aktiviert, platziert die Plattform automatisch die beiden Gewinnzielorders auf dem richtigen Preisniveau. Die Plattform teilt die Position automatisch auf, um 1/3 der Position am ersten Gewinnziel und 2/3 der Position am zweiten Gewinnziel zu verkaufen. Beim Handel der Marktindizes muss der Trader daher mindestens 3 CFDs oder 3 Futures kaufen.

Der von der WL Vola Open Strategie verwendete Stop ist der neu entwickelte WL Triaden Stop. Dieser einzigartige Stop wird ebenfalls automatisch von der Plattform platziert und verwaltet. Das Stop-Level befindet sich zunächst am unteren (oberen) Ende des Eröffnungsbereichs.

Die WL Vola Open Strategie enthält auch einen Einstiegs- und einen Ausstiegsfilter. Die Filter blockieren neue Trading-Signale ab 17:00 Uhr (europäische Märkte) oder 21:30 Uhr (amerikanische Märkte). Die Filter schließen auch alle verbleibenden offenen Positionen um 17:15 Uhr oder 21:45 Uhr.

 

Einstellungen

Der Trader muss die Spanne der WL Range Bars auf das Instrument einstellen, das er handelt. Im Store-Paket sind die Einstellungen der Spannen für 50 US-Aktien (Facebook, Alphabet, Oracle, Exxon, Amazon etc.) und vier Indizes bereits korrekt eingestellt. Wenn der Kurs einer Aktie oder eines Marktindex im Laufe der Zeit deutlich gestiegen oder gefallen ist, ist es ratsam, die Spanne leicht nach oben oder unten anzupassen. Wählen Sie einfach die Aktien oder einen Index aus und der Chart ist fertig.

 

Video

Wie traden mit der WL Vola Open Strategie.


Praktisch angewandt

Wählen Sie die Strategie und ein Instrument im WHS Store > Wim Lievens > WL Vola Open strategy Ordner.

Aktivieren Sie entweder TradeGuard+AutoOrder (manuelles Eröffnen und automatisches Schließen) oder AutoOrder (Automatisches Eröffnen und Schließen) im Chart. Wim Lievens empfiehlt Tradern ausdrücklich, die automatische Orderfunktion zu nutzen, um Positionen zu eröffnen (und zu schließen).

Bitte geben Sie unserem Team nach dem Kauf 24 Stunden Zeit, um die neue Mindestkommission umzusetzen.

Das Store Paket enthält:

  • Die WL Vola Open Trading-Strategie.
  • Die WL Bars.
  • Den WL Triaden Stop-Loss.
  • Vorkonfigurierte Analysen für die 50 volatilsten Aktien.
  • Vorkonfigurierte Analysen für die 4 Marktindizes.
  • Eine Stunde Online-Coaching durch Wim Lievens.
  • Zwei Stunden Video-Coaching in Französisch, Deutsch oder Niederländisch.
  • Unbegrenzter Telefonzugang zum Support-Desk.
  • UND: Eine Reduzierung der Mindestordergebühr für CFD auf US-Aktien von $ 7 auf $ 4 (-43%)!

Klicken Sie hier, um das WL Vola Open Paket im Webshop zu kaufen.