CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Der Mogalef Trendfilter

Beschreibung

Der Mogalef Trendfilter (MTF) ist ein sehr präziser Trendfilter. Der Filter kann jeder Trading-Strategie hinzugefügt werden. Der MTF kann acht Trendsituationen identifizieren. Der Filter wird alle Trading-Signale ablehnen, die außerhalb einer für die Trading-Strategie optimalen Trendsituation auftreten. Die meisten Trading-Strategien erzielen bessere Ergebnisse, wenn der MTF hinzugefügt wird.

Die Vorteile des Mogalef Trendfilters:

  • Identifiziert acht verschiedene Trendsituationen.
  • Kann zu fast allen Trading-Strategien hinzugefügt werden.
  • Kann die Rentabilität von Trading-Strategien erhöhen.
  • Reduziert die Anzahl der Trades.

Laden Sie eine kostenlose NanoTrader-Demo herunter.

Klicken Sie hier, um den Mogalef Trendfilter im Store zu kaufen.


Trader Eric Lefort.
 

Der Mogalef Trendfilter im Detail

Der MTF identifiziert acht verschiedene Trends. Der Wert des MTF im Chart liegt zwischen eins (stark fallend) und acht (stark steigend).

  1. Der Trend ist fallend und die letzte Kerze ist bearisch (Wert 1).
  2. Der Trend ist fallend, aber die letzte Kerze ist bullisch (Wert 2).
  3. Der Markt bewegt sich in einer Range und ist fallend, die letzte Kerze ist bearisch (Wert 3).
  4. Der Markt bewegt sich in einer Range und ist fallend, die letzte Kerze ist bullisch (Wert 4).
  5. Der Markt bewegt sich in einer Range und ist steigend, die letzte Kerze ist bearisch (Wert 5).
  6. Der Markt bewegt sich in einer Range und ist steigend, die letzte Kerze ist bullisch (Wert 6).
  7. Der Trend ist steigend, aber die letzte Kerze ist bearisch (Wert 7).
  8. Der Trend ist steigend und die letzte Kerze ist bullisch (Wert 8).
Mogalef Trendfilter.

Dieses Beispiel zeigt den MTF unterhalb des Haupt-Charts. Der Wert des MTF schwankt zwischen 1 und 8.

 
 

So verwenden Sie den Mogalef Trend Filter

Wie üblich werden alle Parameter entweder im Chart oder in der Designerleiste eingestellt.

Eric Lefort and NanoTrader.



Schritt 1: Testen Sie Ihre Strategie in jeder der acht Trendsituationen einzeln.

Setzen Sie zunächst 1 als Wert für den Parameter "Trade Only This CASE". In diesem Fall werden Signale nur akzeptiert, wenn der MTF einen Wert von 1 hat, d.h. wenn der Trend fallend und die letzte Kerze bearisch ist. Der Vermögensverlauf zeigt die Ergebnisse der Trades nur dann an, wenn der Trend fallend und die letzte Kerze bearisch ist. Wiederholen Sie diesen Vorgang für die 7 anderen Werte des MTF.

Trading-Resultaten verbesseren.
Dieses Beispiel zeigt die acht Ergebnisse einer DAX 30 Strategie. Die Vermögensverlaufs-Charts zeigen die Ergebnisse für jede Trendsituation. In drei von acht Trendsituationen ist die Strategie profitabel. Die profitablen Situationen sind 1, 3 und 4.

Wichtig: Verwenden Sie beim Testen der acht Trendsituationen immer die Standardeinstellung "Close gleiche Periode". Verwenden Sie nicht die Einstellung "Open nächste Periode".

Schritt 2: Aktivieren Sie die Trendsituation(en), in denen die Strategie profitabel ist/sind.

Jede Trendsituation hat ihren eigenen Parameter (Blockcase 1, BlockCase 2....). Wenn der Parameter auf 0 gesetzt ist, werden Signale akzeptiert. Wenn der Parameter auf 1 gesetzt ist, werden Signale abgelehnt. Im obigen Beispiel ist die Strategie nur in den Trendsituationen 1, 3 und 4 profitabel. BlockCase 1, BlockCase 3 und BlockCase 4 werden daher auf 0 gesetzt, alle anderen Trendsituationen auf 1.

Ihre Strategie ist nun bereit für den Handel und wird nur dann traden, wenn die Trendsituation optimal ist.

Schritt 3: Regelmäßige Prüfung.

Die Einstellung Off/On in der Designerleiste schaltet den MTF aus, ohne die Einstellungen zu verändern. Dies erlaubt Tradern, die Ergebnisse ihrer Strategie mit und ohne MTF zu vergleichen.

Trend identifizieren.

Dieses Beispiel zeigt die Ergebnisse einer Trading-Strategie auf den DAX. Der MTF ist deaktiviert also wird der Trend nicht berücksichtigt. Die Strategie führte 136 Trades durch und erzielte einen Gewinn von 1.861 €.

 
Trend und Trading.

Dieses Beispiel zeigt die gleichen DAX Trading-Strategie. Der MTF ist aktiviert also wird der Trend berücksichtigt. Die Strategie führte 90 Trades durch und erzielte einen Gewinn von 2.815 €.

 
 

Praktisch angewandt

Öffnen Sie einen Chart des Instrumentes, das Sie handeln möchten.

Wählen Sie beispielsweise eine Strategie aus dem Angebot der WHS Strategien oder erstellen Sie eine eigene.

Aktivieren Sie den MTF über den WHS Store.

Folgen Sie den beiden oben genannten Schritten.


Laden Sie eine kostenlose NanoTrader-Demo herunter.

Klicken Sie hier, um den Mogalef Trendfilter im Store zu kaufen.